Alle Hilfestellungen für ein Profil bei azubi-me

Alle Hilfestellungen für ein Profil bei azubi-me

Hilfestellung zur Registrierung bei azubi-me

Um deine Registrierung abschließen zu können, bekommst du von uns eine SMS mit dem Bestätigungscode.

 

Da die Kommunikation zwischen dir und den Unternehmen per E-Mail stattfindet, solltest du eine personalisierte (z.B. max.mustermann@gmx.de) oder allgemeine E-Mailadresse nutzen, damit du einen seriösen Eindruck hinterlässt. E-Mailadressen wie ballermann6@web.de oder schnecke@gmx.de eigenen sich auf gar keinen Fall. Außerdem landen diese E-Mails weniger in den Spamordner der Unternehmen. Deine Angaben (auch die E-Mailadresse) kannst du nach der Registrierung jederzeit ändern.

Nutze azubi-me und lass dich finden!

Hilfestellungen zur Profileingabe bei azubi-me

Achte darauf, dass deine Angaben alle korrekt und wahrheitsgemäß sind, da du mit diesen Angaben einen Lebenslauf für das Bewerbungsgespräch erstellen kannst. Neben deinen persönlichen Daten, schulischen Werdegang und Hobbies kannst du hier auch Zeugnisse, Dokumente, Qualifikationen oder Arbeitsproben hochladen. Unbedingt zu empfehlen, ist ein Kurzvideo von dir, dass du innerhalb einiger Minuten erstellen kannst. Achte hier auf die Hilfestellungen zur Erstellung eines Videos.

 

Sei ehrlich und lass dich finden!

Hilfestellung zur Wahl der Ausbildungsberufe

Wenn du bereits genaue Vorstellungen von deiner zukünftigen Ausbildung hast, dann kannst du den Ausbildungsberuf zielgenau auswählen. Wir empfehlen dir aber mehrere Ausbildungskategorien auszuwählen, damit sich deine Chancen erhöhen, um gefunden zu werden und vor allem damit du auf Ausbildungsberufe aufmerksam gemacht wirst, an die du vorher nicht gedacht hast. Hier liegt es an dem Unternehmen, dich zu überzeugen und für ihr Unternehmen und den Ausbildungsberuf zu gewinnen.

Sei offen und lass dich finden!

Hilfestellungen zum Profilbild

 

Um gefunden zu werden, musst du kein Profilbild hochladen.

ABER: Wir empfehlen dir dringend eins zu verwenden, weil es dein Profil menschlicher und individueller macht. Dein Profilbild ist gleichzeitig auch dein Aushängeschild. Hierfür kannst du sogar ein Selfie verwenden, welches neutral, freundlich und seriös wirkt. Achte auf folgende Hinweise:

  • Verwende kein Gruppenbild
  • Setze keine Sonnenbrille oder Basecap/Mütze auf
  • Kleide dich normal
  • Benutze kein Partyfoto oder witziges Bild
  • Ziehe keine Grimasse oder mach auch keinen Kussmund o.ä.
  • Mach dein Selfie nicht vor dem Spiegel und achte auf den Hintergrund

Sei natürlich und lass dich finden!

Hilfestellung zur Videoerstellung

 

Erstelle ein Kurzvideo von dir, da deine Chancen von Unternehmen angesprochen zu werden erheblich steigen!

Das Video können ausschließlich Unternehmen sehen, denen du es erlaubst, sonst niemand. Diese Unternehmen können schon bei der Suche erkennen, ob du ein Video erstellt hast oder nicht. Schau dir erst das Beispielvideo an und mache dir Notizen, welche Inhalte du sagen möchtest.

Nutze z.B. den Beispieltext für das Vorstellungsvideo:

"Mein Name ist XY (ohne Nachnamen) und ich bin XY Jahre alt. Ich besuche zurzeit die XY Schule in XY und werde nächstes Jahr meinen XY-Abschluss machen. Gerne würde ich meine Ausbildung in den Bereich(en) XY und XY absolvieren!"

Zur Videoerstellung kannst du einfach dein Smartphone nutzen. Lass dich von jemanden filmen oder stelle das Smartphone vor dir z.B. angelehnt an den Schreibtisch und schaue beim Sprechen in die Kamera. Achte auf eine aufrechte Körperhaltung, richtige Entfernung (Oberkörper und Gesicht sollte man erkennen können) und deutliche Aussprache. Lerne den vorformulierten Text am besten auswendig und nimm dir etwas Zeit. Lade dein Video erst hoch, wenn es deinen Ansprüchen gerecht wird. Falls du dir unsicher sein solltest, zeige das Video deinen Freunden oder deiner Familie, denn der erste Eindruck zählt! Es ist wichtig, dass das Video so kurz wie möglich (nicht länger als 25 Sek.) dauert. Unsere Empfehlung ist hier ein 15 bis 20 Sek. langes Video zu erstellen, da dir max. 50 MB zur Verfügung stehen. Eventuell solltest du deine Einstellung zur Videoqualität etwas herunterstellen.

Traue dich und lass dich finden!

Lass dich finden und registriere dich bei azubi-me!