Nutzungsbedingungen

Präambel

Das Portal „azubi-me“ wird von der azubi-me GmbH, vertreten durch die Gesellschafter Sandra Tillmann und Oliver Henschen, Borkstr. 13, 48163 Münster (nachfolgend „azubi-me“ genannt) betrieben. Das Portal richtet sich an Schüler und Auszubildende (nachfolgend „Nutzer“ genannt) sowie an Unternehmen, Arbeitgeber, Schulen, Vereine etc. um zwischen diesen im Hinblick auf Praktikums- und Ausbildungsangebote den ersten Kontakt herzustellen.

Geltungsbereich

(1) Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für sämtliche Dienstleistungen der azubi-me GmbH gegenüber dem Nutzer, der ein Praktikums- oder Ausbildungsangebot sucht, erbracht werden.
(2) Durch die Nutzung von Azubi-me erklärt sich der Nutzer mit der Geltung dieser Nutzungsbedingungen einverstanden.

Leistungen von azubi-me

(1) azubi-me stellt dem Nutzer, der ein Praktikums- oder Ausbildungsangebot sucht, kostenlos die Online-Plattform azubi-me zur Verfügung, bei der sich der Nutzer registrieren und ein persönliches, nicht öffentliches Profil anlegen kann. Dazu hat der Nutzer die Möglichkeit, neben seinen Daten auch Fotos, Grafiken, Videos, Texte und sonstige Dateien in seinem Profil zu hinterlegen.
(2) Unternehmen, Arbeitgeber, Schulen, Vereinen etc., die Praktikums- und Ausbildungsplätze anbieten, können ein Unternehmensprofil anlegen, um ihr Unternehmen vorzustellen und Suchkriterien festlegen, welche Nutzer für den angebotenen Praktikums- oder Ausbildungsplatz geeignet sind.
(3) azubi-me vergleicht dabei die Nutzerangaben mit den anbieterseitig festgelegten Suchkriterien und erstellt eine Ergebnisliste, die dem Anbieter anonymisiert zur Verfügung gestellt wird. Bekundet der Anbieter sein Interesse an einem Nutzer, vermittelt azubi-me die Anfrage an den Nutzer. Der Nutzer kann dann entscheiden, ob er den Kontakt mit dem Anbieter herstellen und seine persönlichen Daten gegenüber dem Anbieter offenlegen möchte.
(4) Wenn Du dein Profil aktiv Anbietern freigibst, gewährst du den Zugang (einschließlich einer Downloadfunktion) zu deinem Profil und dessen Anhängen und legst den Anbietern diese Informationen offen.(5) Die Nutzung von azubi-me ist für den Nutzer kostenlos. Durch das Anlegen des Nutzerkontos erhält der Nutzer ein einfaches, nicht übertragbares und nicht kommerzielles, nicht ausschließliches Recht zur Nutzung der Online-Plattform azubi-me. Die kommerzielle Nutzung von azubi-me für Unternehmen, Arbeitgeber, Schulen, Vereine etc., die Praktikums- und Ausbildungsplätze anbieten, ist von diesen Nutzungsbedingungen nicht umfasst und unterliegt gesonderten Regelungen.
(6) azubi-me erbringt keine kostenpflichtige Vermittlung von Arbeitsstellen. azubi-me stellt lediglich den ersten Kontakt zwischen dem Nutzer und dem Unternehmen her. Der weitere Kontakt findet – sofern der Nutzer dies wünscht – allein zwischen dem Nutzer und dem Unternehmen statt. azubi-me übernimmt daher keinerlei Gewähr dafür, dass tatsächlich ein Praktikums- oder Ausbildungsverhältnis zustande kommt.


Pflichten des Nutzers

(1) Um ein Nutzerkonto bei azubi-me anlegen zu können, muss der Nutzer mindestens 14 Jahre alt sein. Ein Rechtsanspruch auf eine Registrierung bei azubi-me besteht nicht, insbesondere behält sich azubi-me vor, die Registrierung des Nutzers ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Bei Minderjährigen Nutzern ist vorab die Einwilligung der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten zur Nutzung von azubi-me einzuholen, die wir bei bei Zustimmung der Nutzungsbedingungen voraussetzen.
(2) Pro Nutzer ist die Einrichtung eines Nutzerkontos gestattet. Der Nutzer hat bei der Einrichtung des Nutzerkontos sowie bei der Nutzung der Dienstleistungen von azubi-me ausschließlich wahre und vollständige Angaben zu seiner Person zu machen und diese Angaben jeweils auf dem aktuellen Stand zu halten. Das Einrichten mehrerer Nutzerkonten oder sogenannter „Fake-Accounts“ ist verboten.
(3) Der Nutzer stellt sicher, dass seine Zugangsdaten geheim gehalten werden und kein unbefugter Zugriff auf sein Nutzerkonto ermöglicht wird. Eine Übertragung der Zugangsdaten an Dritte ist nicht gestattet.
(4) Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Nutzung von azubi-me das geltende Recht einzuhalten. Die dem Nutzer eingeräumten Nutzungsrechte erlöschen bei Verletzung dieser Nutzungsbedingungen automatisch.
(5) Der Nutzer versichert gegenüber azubi-me, sämtliche Urheber-, Marken-, Leistungsschutz-, Persönlichkeits- und sonstigen Rechte an den von dem Nutzer in seinem Profil sowie auf die von azubi-me zur Verfügung gestellte Online-Plattform übertragenen Materialien zu besitzen. Der Nutzer versichert gegenüber azubi-me, dass diese Materialien vollständig und fehlerfrei sind und nicht gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Der Nutzer stellt azubi-me insoweit von etwaigen Ansprüchen Dritter frei, was auch die Kosten einer etwaigen Rechtsverteidigung umfasst.
(6) Der Nutzer räumt azubi-me an den von ihm hochgeladenen Materialien und Informationen ein einfaches, nicht übertragbares, weltweites, zeitlich auf die Dauer der Nutzung beschränktes, inhaltlich, örtlich und räumlich unbeschränktes Nutzungsrecht ein.
(7) Der Nutzer kann sein Nutzerkonto jederzeit und ohne die Angabe von Gründen löschen.
(8) Sämtliche Rechte an Auswertungsergebnissen, die im Zuge der Eingaben von Nutzern, und/oder Anbietern ermittelt werden, stehen ausschließlich sowie zeitlich, örtlich und inhaltlich unbegrenzt azubi-me zu.

Haftung

(1) azubi-me übernimmt als Diensteanbieter die Haftung für die Inhalte der Online-Plattform azubi-me gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Obschon die Informationen nach bestem Wissen zusammengestellt wurden, wird für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf azubi-me befindlichen Informationen keine Gewähr übernommen.
(2) Die auf dieser Website abrufbaren Informationen ersetzen keine individuelle Beratung sondern dienen lediglich der allgemeinen Information.
(3) Verweise und Links auf Websites Dritter insbesondere von Unternehmen bedeuten nicht, dass sich azubi-me die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Die Inhalte begründen keine Verantwortung von azubi-me für die dort bereit gehaltenen Daten und Informationen. azubi-me hat keinen Einfluss auf die hinter dem Link liegenden Inhalte. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aufgrund der Nutzung von hinter dem Link liegenden Inhalten verursacht worden sind, haftet azubi-me daher nicht.
(4) Die Nutzung des Internet erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. azubi-me haftet nicht für den technisch bedingten Ausfall des Internets bzw. des Zugangs zum Internet. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets und von mobilen Endgeräten übernimmt azubi-me keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebots.
(5) azubi-me ist berechtigt, die Leistungen oder die Verfügbarkeit ihres Online-Angebots zeitweilig im Zuge von Wartungsarbeiten zu begrenzen, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder die Integrität des Online-Angebots oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist.
(6) Soweit sich aus diesen Nutzungsbedingungen einschließlich der nachfolgenden Bestimmungen nichts anderes ergibt, haftet azubi-me bei einer Verletzung von vertraglichen und außervertraglichen Pflichten nach den gesetzlichen Bestimmungen.
(7) Auf Schadensersatz haftet azubi-me -gleich aus welchem Rechtsgrund- im Rahmen der Verschuldenshaftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet azubi-me vorbehaltlich eines milderen Haftungsmaßstabs nach gesetzlichen Vorschriften (z. B. für Sorgfalt in eigenen Angelegenheiten) nur
-    für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
-    für Schäden aus der nicht unerheblichen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt. Im Übrigen ist eine Haftung ausgeschlossen.
(8) Die Haftung für Datenverlust wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und gefahrentsprechender Anfertigung von Sicherungskopien durch den Nutzer eingetreten wäre.
(9) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen durch bzw. zugunsten von Personen, deren Verschulden azubi-me nach den gesetzlichen Vorschriften zu vertreten hat. Sie gelten nicht, soweit azubi-me einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie übernommen hat und für Ansprüche des Nutzers nach dem Produkthaftungsgesetz.

Urheber-, Marken- und Kennzeichenrechte

(1) Die Website von azubi-me beinhaltet Daten und Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten von azubi-me oder Dritter geschützt sind. Es ist daher nicht gestattet, die Website im ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten, mit Ausnahme der technisch bedingten Vervielfältigung zum Zwecke des Browsing, soweit diese Handlung keinen wirtschaftlichen Zwecken dient, sowie die dauerhafte Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch.
(2) Es ist weiterhin gestattet, einen Link auf die Website von azubi-me zu setzen, soweit er allein der Querreferenz dient. azubi-me behält sich das Recht vor, die Gestattung zu widerrufen. Das Framen der Website von azubi-me ist nicht gestattet.

Sonstiges

azubi-me behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu modifizieren und sie der technischen sowie rechtlichen Entwicklung anzupassen. Der Nutzer wird auf die Veränderung gesondert hingewiesen.