Slide background

Ausbildung zum/r Physiotherapeut/-in

 

Dein Interesse liegt im medizinischen Bereich und den körperlichen Funktionen? Dann gib' beim Azubiportal das Stichwort Ausbildung zum Physiotherapeut oder Physiotherapeutin ein und lass dich für freie Lehrstellen finden. In kaum einem anderen Beruf bist du ein solcher Allrounder: denn zum einen befasst du dich intensiv mit dem Körper des Patienten. Behandelst etwa unfall- oder krankheitsbedingte Leiden, hilfst unterstützend bei Rückenbeschwerden und versuchst durch Übungen die Muskulatur aufzubauen. Auf der anderen Seite wirkst du auf die Seele eines Menschen ein, indem du ihn tröstest und ermunterst und, im besten Falle, wieder Lebensfreude gibst. Du solltest also über ein fröhliches und sonniges Naturell verfügen. Andere Menschen zu motivieren und anzuspornen gehört ebenfalls zu deinen Stärken. Außerdem bist du selber ein sportlicher Typ und fühlst dich in Turnschuhen und im Sportdress am wohlsten.

Für die Bewerbung auf eine Lehrstelle zum Physiotherapeut/in sollten Ausbildungssuchende den passenden Schulabschluss mitbringen: idealerweise entweder Realschulabschluss oder Abitur. Aber auch mit einem Hauptschulabschluss und bereits einer zweijährigen Ausbildung kannst du dich bei Unternehmen in  Münster oder im Münsterland für eine Lehrstelle vorstellen. In der Ausbildung zum Physiotherapeut oder Physiotherapeutin umfasst dein Tätigkeitsfeld Praxen, Fachkliniken, Sanatorien neben Sport- und Fitnesscentern, aber auch Firmen. Der Beruf ist vielseitig und abwechslungsreich. Damit du selber up-to-date und auf dem neuesten medizinischen Stand bleibst, solltest du immer regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilnehmen. Findest du dich in dem Berufsbild Physiotherapeut/in wieder? Dann schau dich auf deinem Azubiportal um und lass auch dich finden.