Slide background
Ausbildung zum IT-Systemkaufmann/-frau
Alle Infos zur Ausbildung und der einfachste Weg zu deinem Traumjob

Das Wichtigste vorab!

  • Häufiger Arbeitgeber: EDV-Dienstleister, Software- und Datenbankanbieter und Hersteller von Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Du erlangst Wissen rund um Computersysteme und Telefonanlagen
  • Dein Wissen kannst du mit anderen teilen
  • Du führst auch mal Marketingmaßnahmen und/oder Schulungen durch
  • Der Ausbildungsberuf ist auch kaufmännisch ausgerichtet
  • Die Schulfächer Mathe und Informatik findest du interessant
  • Du arbeitest gerne sorgfältig

Jetzt registrieren und für deine Ausbildung gefunden werden

mind. Realschulabschluss

wochentags

3 Jahre (Verkürzung möglich)

Ausbildung zum/r IT-Systemkaufmann/-frau

 

Du möchtest unbedingt in der IT-Branche arbeiten und denkst daran, dein technischen Wissen mit kaufmännischen Anforderungen zu verbinden. In diesem Fall bietet sich der Beruf des oder der IT-Systemkaufmanns/-frau an. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und du kannst in ganz unterschiedlichen Bereichen tätig sein.

Eine Beschäftigung ist etwa bei EDV-Dienstleistern oder Software- und Datenbankanbietern möglich. Oder bei Herstellern von Informations- und Telekommunikationstechnik. Im direkten Kontakt mit Kunden bringst du beispielsweise dein Wissen rund um Computersysteme und Telefonanlagen in die Beratung ein und erstellst individuelle Angebote. So hilfst du ihnen die richtige Hard- und Software zu finden. Für deinen Arbeitgeber führst du immer mal wieder Marketingmaßnahmen durch und machst werbewirksam auf neue Produkte aufmerksam.

Technisch bist du auch gewandt – das Installieren von IT-Systeme fällt dir nicht schwer. Du bist sogar so fit darin, dass du deine Kunden in die Nutzung dieser Systeme einweisen kannst. Gegebenenfalls führst du auch Schulungen durch. Dein Aufgabengebiet ist weit, aber das macht auch seinen Reiz aus.

Bereits während der dreijährigen, dualen Lehre lernst du die verschiedenen Seiten deines Berufes kennen und schätzen. Für eine Ausbildung in Münster oder im Münsterland benötigst du in der Regel die mittlere Reife oder das Abitur. Ausbildungssuchende mit Hauptschulabschluss wird auch eine Chance gegeben, sofern ihre Noten Mathe und Informatik auf dem Zeugnis überdurchschnittlich sind. Auch Wirtschaftskenntnisse sind von Vorteil, denn der Beruf ist ja kaufmännisch ausgerichtet.

Wenn das alles Stärken von dir sind und du noch Sorgfalt beim Arbeiten zeigst, steht deiner Karriere nichts mehr im Wege. Lass dich also über azubi-me für freie Lehrstellen des IT-Systemkaufmanns (w/m) finden.

 

Was verdienst in der Ausbildung zum IT-Kaufmann/-frau

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung (€/Monat)

Das erwartet dich bei azubi-me

  • regionale Unternehmen finden dich und kommen auf dich zu
  • keine lästigen Bewerbungen schreiben
  • alles über dein Smartphone möglich
  • kostenloses Ausbildungsportal